Ab wann kann man auf Verbrennermotoren verzichten?

Die Frage ist: Muss bzw. sollte man überhaupt so schnell auf Verbrennermotoren verzichten? Denn nicht die Motoren, sondern die fossilen Brennstoffe sind doch das „Klimaproblem“ – und diese lassen sich bekanntermaßen in überschaubarer Zeit durch E-Fuels beziehungsweise CO2-neutrale, synthetische Kraftstoffe aus Ökostrom ersetzen.

 

Hinzu kommt, dass die Wirtschaft in Personen wie beispielsweise BMW-Chef Zipse laut der WELT ausdrücklich „vor einem verfrühtem Verbot von Verbrennungsmotoren warnen“. Unter anderem aufgrund der „Weltmarktstellung“ Deutschlands und den entstehenden wirtschaftlichen Risiken eines verfrühten Verbotes. Laut Welt und Zipse wäre damit „weder dem Klima noch sonst irgendjemandem geholfen“.
E-Fuels könnten dabei jeden Verbrennermotor CO2-neutral betankbar machen.

 

Mehr zum Welt.de-Artikel mit Zipse-Interview gibt es hier:

Teilen

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.