Willkommen zu unserer eFuels Infotour!

header-Info-tour_2022

Deutschland und Europa wollen bis 2045 beziehungsweise bis 2050 klimaneutral sein. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, brauchen wir Maßnahmen zur schnellen und effektiven Senkung von CO2-Emissionen unter anderem im Mobilitätssektor. Aus Sicht des Mineralölmittelstands schaffen wir das mit einem Antriebsmix, in dem strombasierte synthetische Kraftstoffe eine entscheidende Rolle spielen: die sogenannten E-Fuels. 

Doch was sind eFuels eigentlich? Und wie können sie uns helfen, die Klimaschutzziele zu erreichen? Antworten darauf wollen wir auf unserer deutschlandweiten eFuels Infotour geben, die die Lühmann Gruppe (www.classic-oil.de) mit Unterstützung des Bundesverbands Freier Tankstellen (bft) (www.bft.de) und der UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V.
(
www.uniti.de) organisiert hat. 

28.06.2022 / Augsburg

Info-Stopp bei der PINOL Servicestation in Augsburg!

Auch hier gab’s wieder einen sehr interessanten Austausch. Wir sagen „vielen Dank“ an das gesamte Team der PIN Tankstelle Augsburg und dem Gastgeber PRÄG für die tolle Veranstaltung, sowie folgenden Gästen für ihr Kommen:

  • Isabel Vaisman, Abgeordnetenbüro Andreas Jäckel (Bayrischer Landtag, CSU)
  • Petra Karl, Wirtschaftsförderung StadtAugsburg
  • Dr. Kristin Wirth, IHK Schwaben
  • Klaus-Rüdiger Bischoff, Geschäftsführer von Präg

28.06.2022 / Moosthenning

Info-Stopp bei Maier & Karduletsch an der Shell Moosthenning!

Ein paar Impressionen vom Info-Stopp bei Maier & Karduletsch an der Shell Moosthenning.
Wir sagen Danke an das gesamte Team vor Ort und ganz besonders an Herrn Lorenz Maier, Geschäftsführer der Maier & Korduletsch Unternehmensgruppe.

28.06.2022 / Langenzenn

Info-Stopp bei der ELO-Tankstelle in Langenzenn!

Viele gute Gespräche und sehr interessierte Teilnehmer. Wir sagen „vielen Dank“ an das gesamte Team der ELO-Tankstelle Langenzenn für die tolle Veranstaltung!

27.06.2022 / Hedemünden

Info-Stopp in Hedemünden!

Unser Dank geht hier an das ganze Team von TAS sowie an unsere besonderen Gäste Frau Bürgermeisterin Hannoversch Münden Angelika Deutsch (CDU) und Herrn Ortsbürgermeister Hedemünden Kurt Koppetsch (SPD).

27.06.2022 / Uder

Super Start in die E-Fuels Südtour 2022!

Ein ganz besonderer Dank gilt dabei Herrn Sliwinski sowie Frau Werner und Herrn Kaffee von OKTAN beziehungsweise der OKTAN-Tankstelle.

Zudem konnten wir Herrn Dr. Werner Henning (Landrat Eichsfeld, CDU) begrüßen.

27. - 30.06.2022 / E-Fuels Südtour (Termine, Stationen)

27.06. / 10.00 Uhr
OKTAN-Tankstelle, Straße der Einheit 137, 37318 Uder
Anmeldung via Mail an:

27.06. / 15.00 Uhr
TAS Tankstelle, Mündener Str. 11, 34346 Hedemünden
Anmeldung: direkt beim Veranstalter

28.06. / 10.00 Uhr
ELO Tankstelle, Mühlsteig 1, 90579 Langenzenn
Anmeldung via Mail an:

28.06. / 16.00 Uhr
Tankstelle Maier Korduletsch, Ammerfeld 2, 84164 Moosthenning
Anmeldung via Mail an:

29.06. / 10.00 Uhr
PIN-Tankstelle, Meraner Str. 11, 86165 Augsburg
Anmeldung: direkt beim Veranstalter

29.06. / 16.30 Uhr
AVIA Station, Dammstr. 21, 72160 Horb am Neckar
Anmeldung via Mail an:

30.06. / 13.00 Uhr
Knauber-TankstelleEndenicher Str. 120, 53115 Bonn
Anmeldung via Mail an:

17. - 19.05.2022 / e-Fuels Forum auf der UNITI expo

E-Fuels sind ein wichtiger Bestandteil der Mobilität von morgen. Auf der UNITI expo 2022, der europäischen Leitmesse der Tankstellen- und Carwash-Branche, stehen die Experten des e-Fuels Forums am Gemeinschaftsstand mit UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen und der eFuel Alliance Interessierten rund um das Thema synthetische Kraftstoffe Rede und Antwort.

Der Ukraine-Krieg führt Deutschland und Europa aktuell vor Augen, wie abhängig viele Staaten von Importen fossiler Energieträger aus undemokratisch geführten Ländern sind. Eine Alternative dazu können synthetische Kraftstoffe sein, die mittels alternativer Energien in Regionen mit ausreichend Wind oder Sonne CO2-neutral hergestellt werden. „E-Fuels können nicht nur entscheidend zur Bewältigung der Klimakrise beitragen. Sie können uns auch dabei helfen, uns unabhängig von Energieimporten aus Ländern, wie Russland zu machen. Sie tragen damit entscheidend zu unserer Versorgungssicherheit bei“, erklärt Dr. Lorenz Kiene vom e-Fuels Forum und ergänzt: „Wir müssen alle Technologien, die zur Verbesserung unserer CO2-Bilanz in der Mobilität führen, nutzen. Die Klimaerwärmung verzeiht keinen Aufschub.“

Gemeinsam mit dem Team vom e-Fuels Forum wird Kiene die Messebesucher vom 17. bis 19. Mai 2022 auf der Messe Stuttgart darüber informieren, wie E-Fuels hergestellt werden und welche Vorteile sie haben.

12.05.2022 / Score in Brake

Am Nachmittag war das Tourenteam dann mit dem BMW Mini bei Score in Brake. Hier empfingen Score-Geschäftsführer Thomas Ehrlich und Klaus Frerichs Michael Kurz, Bürgermeister der Stadt Brake, und weitere interessierte Gäste.

„Mit eFuels ist CO2-neutrale Mobilität möglich, und zwar weltweit und zum Teil viel schneller und kostengünstiger als mit anderen Alternativen, da die vorhandene Infrastruktur wie Tankwagen, Tanklager und Tankstellen weiter genutzt werden kann“, betonte Dirk Greife (Lühmann Gruppe) in seinem Vortrag. „Durch die Einführung von eFuels können fossile Brennstoffe ersetzt und auch geopolitische Abhängigkeiten reduziert werden“, ergänzte er.

Dass eFuels keine Idee auf dem Papier, sondern Realität sind, machten die jeweiligen Gastgeber am Ende der Veranstaltung deutlich: Zum Abschluss durften die Gäste den BMW Mini im Kampagnen-Design mit synthetischem Kraftstoff aus dem Haus Chemieanlagenbau Chemnitz nachtanken.

12.05.2022 / Oktan in Oldenburg

Alle reden von Elektromobilität, dabei ist das nicht die einzige Möglichkeit für eine klimafreundliche Mobilität. Auf den Informationsveranstaltungen des eFuels Forums erfahren Interessierte alles rund um die synthetischen Kraftstoffe. Am 12. Mai 2022 begrüßte Boris Bastkowski, Geschäftsführer der Oktan, Gäste an der Oktan-Tankstelle in Oldenburg, darunter Christoph Baak, CDU-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg, und Benno Schulz, FDP-Pressesprecher in Oldenburg.

Im Anschluss an die Begrüßung der Anwesenden informierte Dirk Greife, Geschäftsführer der Lühmann Gruppe und Initiator des eFuels Forums, über die Bedeutung, Herstellung und Vorteile von eFuels.

25.04.2022 / Retro Classics in Stuttgart

Sehr großes Interesse am eFuels-Stand auf der Retro Classics 2022 in Stuttgart. Besonders die Möglichkeit, dank synthetischer Kraftstoffe auch Old- und Youngtimer einfach CO2neutral „umzutanken“, trifft auf jede Menge Zuspruch.

So konnten wir vielen Gästen spannende Einblicke in das Thema eFuels geben.

08.04.2022 /CLASSIC Tankstelle Apensen

Alle reden von Elektromobilität, dabei ist das nicht die einzige Möglichkeit für eine klimafreundliche Mobilität. Auf einer Informationsveranstaltung des e-Fuels Forums an der CLASSIC Tankstelle Apensen erfuhren Interessierte alles rund um die synthetischen Kraftstoffe. Zu Gast waren unter anderem Helmut Dammann-Tamke, MdL (CDU), Petra Tiemann, MdL (SPD) und Matthias Mittlmejer, Kandidat für den Landtag (SPD).

Im Anschluss an die Begrüßung der Anwesenden informierte Dirk Greife, Geschäftsführer der Lühmann Gruppe und Initiator des e-Fuels Forums, über die Bedeutung, Herstellung und Vorteile von E-Fuels. Um diese herzustellen, wird zunächst per Elektrolyse Wasser in Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H) gespalten. In einem zweiten Arbeitsschritt wird der Wasserstoff mit Kohlendioxid (CO2) verbunden. Damit E-Fuels CO2-neutral sind, muss die Elektrizität, die für ihre Produktion verwendet wird, aus erneuerbaren Quellen wie Wind- und Sonnenenergie stammen. Das CO2 wiederum kann aus der Luft entnommen werden. Während durch das Verbrennen fossiler Kraftstoffe wie Diesel und Benzin also neues CO2 in die Atmosphäre freigesetzt wird, ist es bei E-Fuels nur das CO2, das zuvor aus der Luft entzogen wurde.

„Mit E-Fuels ist CO2-neutrale Mobilität möglich, und zwar weltweit und zum Teil viel schneller und kostengünstiger als mit anderen Alternativen, da die vorhandene Infrastruktur wie Tankwagen, Tanklager und Tankstellen weiter genutzt werden kann“, betonte Greife in seinem Vortrag. „Wir müssen alle Technologien, die zur Verbesserung unserer CO2-Bilanz führen, sei es im Bereich Mobilität oder Wärme, nützen. Die Klimaerwärmung verzeiht keinen Aufschub“, ergänzte er.

10.03.2022 /CLASSIC Tankstelle Stemwede

eFuels erfahrbar machen – das ist das Ziel der Veranstaltungsreihe, die das eFuels Forum seit Sommer 2021 organisiert. Am 10. März 2022 besuchte das Tourenteam die CLASSIC Tankstelle Stemwede. Ein Highlight: der folierte BMW Mini, den die Gäste am Ende der Veranstaltung mit eFuels des Technologiepartners Chemieanlagenbau Chemnitz (CAC) nachtanken durften.

Alle reden von Elektromobilität, dabei ist das nicht die einzige Möglichkeit für eine klimafreundliche Mobilität. Auf einer Informationsveranstaltung des eFuels Forums an der CLASSIC Tankstelle Stemwede erfuhren Interessierte alles rund um die synthetischen Kraftstoffe. Zu Gast war unter anderem Kai Abruszat, Bürgermeister von Stemwede (FDP).

Im Anschluss an die Begrüßung der Anwesenden informierte Dirk Greife, Geschäftsführer der Lühmann Gruppe und Initiator des eFuels Forums, über die Bedeutung, Herstellung und Vorteile von eFuels. Um diese herzustellen, wird zunächst per Elektrolyse Wasser in Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H) gespalten. In einem zweiten Arbeitsschritt wird der Wasserstoff mit Kohlendioxid (CO2) verbunden. Damit eFuels CO2-neutral sind, muss die Elektrizität, die für ihre Produktion verwendet wird, aus erneuerbaren Quellen wie Wind- und Sonnenenergie stammen. Das CO2 wiederum kann aus der Luft entnommen werden. Während durch das Verbrennen fossiler Kraftstoffe wie Diesel und Benzin also neues CO2 in die Atmosphäre freigesetzt wird, ist es bei eFuels nur das CO2, das zuvor aus der Luft entzogen wurde.

28.02.2022 / Brämswig GmbH (Lohne)

Am 28. Februar 2022 fand das erste Event mit dem BMW Mini des eFuels Forum statt. Getankt war der BMW mit synthetischem Kraftstoff des Technologiepartners CAC GmbH aus Chemnitz.

Veranstaltungsort war das Unternehmen Ludger Brämswig GmbH in Lohne (Niedersachsen). Das Unternehmen wird mittlerweile in der dritten Generation geführt. Ludger Brämswig, begrüßte die Gäste mit den Worten: „eFuels sind für uns ein wichtiges Thema. Ich finde es schön, dass mein Sohn Michael Brämswig sich für diese Sache einsetzt; es ist die Zukunft.“

Der Bürgermeisterkandidat Stephan Blömer ( parteilos) hat gemeinsam mit Michael Brämswig dieses Treffen organisiert. Anwesend war auch der klimapolitische Sprecher der FDP, Herr Olaf in der Beek. Der Redner des eFuels Forum, Herrn Dr. Lorenz Kiene (Lühmann Gruppe, Hoya) , brachte klar zum Ausdruck: „ Um die globale Herausforderung des Klimawandels zu bewältigen, gilt es technologieoffen in die Zukunft zu blicken. Keine der möglichen Energien der Zukunft sollte vernachlässigt werden. eFuels werden aktuell in der Politik noch nicht identisch gefördert wie bspw. die batteriebetriebene Elektromobilität.“ Kiene spielte damit darauf an, dass die Förderkulisse der Energiearten Wasserstoff, E-Auto und eFuels nicht identisch ist. „Wir brauchen daher keine Verbote, sondern Chancengleichheit auch auf der Ebene Brüssel“, so Kiene weiter.

Start der eFuels Infotour in 2021

eFuels Infotour - TAG 1

header Info tour

Los ging es am Montag, den 23. August 2021, an der CLASSIC Tankstelle in Bredstedt. Die Tour führte unser Team quer durch Deutschland und machte neben 20 Tankstellen mittelständischer Mineralölhändlern halt an der TU Bergakademie Freiberg, wo die Universität gemeinsam mit der Technologie vom Chemieanlagenbau Chemnitz (CAC) synthetisches Benzin produziert. An jeder Station erfuhren die Gäste mehr über eFuels, ihre Herstellung und ihre Vorteile. Außerdem wird der auffällig im Kampagnendesign folierte BMW Mini mit synthetischem Kraftstoff nachgetankt.

eFuels Infotour - TAG 1

Endlich hat das Warten ein Ende! Nach wochenlanger Vorbereitung ist heute unsere eFuels Infotour gestartet. Los ging es in der Früh bei unserer Partnerin Meike Feddersen an der CLASSIC Tankstelle in Bredstedt. Von der beschaulichen Kleinstadt im Kreis Nordfriesland machte sich das Tourenteam in unserem BMW Mini auf den Weg von der Nordsee an die Ostsee nach Flensburg zur Tankstelle von team energie. Dort erwartete die Gäste eine spannende Podiumsdiskussion zwischen Volker Behn, Geschäftsführer von team energie, Henning Brüggemann, Bürgermeister der Stadt Flensburg, der Bundestagsabgeordneten Petra Nicolaisen und Oliver Gröpper Geschäftsleiter von Neubauer Touristik. Dritter Halt an diesem ereignis- und kilometerreichen Tag war die bft-Willer Tankstelle an der Zentrale von Anton Willer in Kiel.

CLASSIC Tankstelle in Bredstedt.
Tankstelle von team energie
bft-Willer Tankstelle

eFuels Infotour - TAG 2

Nach der Station des AVIA-Gesellschafters Boie in Bargteheide verließ das Tourenteam Schleswig-Holstein Richtung Niedersachsen. Dort begrüßte Mark Jorczyk von Jorczyk Energie die Gäste an der CLASSIC Tankstelle in Nienhagen.

AVIA Tankstelle Bargteheide
CLASSIC Tankstelle Nienhagen

eFuels Infotour - TAG 3

Inzwischen hat das Team schon über 450 Kilometer Fahrt hinter sich bis der BMW Mini beim sechsten Stopp angekommen ist. Gastgeber ist unser Partner Jantzon Tankstellen an seiner Joiss-Station im niedersächsischen Bad Salzdetfurth. Von dort geht es für das Team weiter nach Minden in Nordrhein-Westfalen, wo Mönneke Mineralöle eine seiner größten TAS-Tankstellen betreibt.

Joiss-Station Bad Salzdetfurth
TAS-Tankstelle Minden

eFuels Infotour - TAG 4

Heute Vormittag empfing Familie Feldhaus Politik und Presse an der FELTA-Tankstelle im niedersächsischen Vechta. Der Standort ist in diesem Jahr mit dem Branchenpreis „Tankstelle des Jahres 2021“ in der Kategorie „Waschen“ ausgezeichnet worden. Dementsprechend fand der Vortrag in der neu gebauten Waschhalle statt. Weiter ging es für das Team nach Osnabrück in die Zentrale von Q1 Energie. Das Unternehmen übernimmt im angrenzenden Lager ab 2022 Blending, Qualitätssicherung und Distribution von E-Diesel beziehungsweise E-Heizöl.

FELTA Tankstelle Vechta
Zentrale Q1 Energie Osnabrück

eFuels Infotour - TAG 5

Wochenendspurt: Als letzte Station der ersten Woche unserer E-Fuels Infotour steht die Kuttenkeuler-Station in Neunkirchen-Seelscheid auf dem Programm. Anschließend ging es für das erschöpfte, aber zufriedene Team zurück nach Hoya.

bft-Tankstelle Neunkirchen-Seelscheid 

eFuels Infotour - TAG 6

Auf in die zweite Woche unserer E-Fuels Infotour: Am Vormittag machte unser Team Halt an der Grebe Tankstelle von Grebe und Sohn im hessischen Korbach. Weiter geht’s rund 65 Kilometer Richtung Osten zu unserer CLASSIC Tankstelle in Fuldatal bei Kassel.
Nordring Tankzentrum, Korbach
CLASSIC Tankstelle, Fuldatal

eFuels Infotour - TAG 7

Heute hat das Team ein straffes Programm vor sich: Statt zwei Tankstellen fährt der BMW Mini drei Stationen an. Los geht es an der Station von Avia-Gesellschafter Knittel in Petersberg bei Fulda. Anschließend führt die Reise Richtung Süden, erst nach Tauberbischhofsheim und dann nach Buchen. Beide Stationen gehören zum Netz von HERM.

AVIA Tankstelle, Petersberg
HERM-Tankstelle, Tauberbischhofsheim
HERM-Tankstelle, Buchen

eFuels Infotour - TAG 8

Heute standen für das Tourenteam zwei Stopps in Baden-Württemberg auf dem Programm. Gastgeber des Vormittagstermins war Avia-Gesellschafter Tessol in Renningen östlich von Stuttgart. Anschließend ging es zur südlichsten Tankstelle der gesamten Tour nach Rottweil. Dort war Oel-Heimburger Gastgeber für Neugierige aus Politik und Presse.

AVIA-Tankstelle, Renningen
bft-Tankstelle, Rottweil

eFuels Infotour - TAG 9

Tag 9 der E-Fuels Infotour: Heute betrat das Tourenteam erstmals bayerischen Boden. Auf dem Programm stand eine Tankstelle von Walther in Schweinfurth.

Walther Tankstelle, Schweinfurt

eFuels Infotour - TAG 10

Die zweite Woche ist geschafft. Gastgeber der letzten Station war Kempe, die für den Termin an ihrer Tankstelle in Uttenreuth zahlreiche Gäste aus Politik, Presse und Unternehmen der Region mobilisieren konnten.

ELO Tankstelle, Uttenreuth 

eFuels Infotour - TAG 11

Heute ist das Team zum vorletzten Termin der E-Fuels Infotour nach Freiberg aufgebrochen. Dort stellt die TU Bergakademie Freiberg<https://www.linkedin.com/company/71938878/admin/#> mit der Technik von Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH (CAC)<https://www.linkedin.com/company/71938878/admin/#> synthetisches Benzin her, das auf der Tour in den BMW Mini nachgetankt wurde.


Zu den Rednern gehörten:

Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht, Rektor TU Bergakademie Freiberg

Dr. Lorenz Kiene, Geschäftsführer CLASSIC Tankstellen

Prof. Dr.-Ing. Martin Gräbner, IEC, TU Bergakademie Freiberg

Jörg Engelmann, Geschäftsführer Chemieanlagenbau Chemnitz

CAC, Freiberg

eFuels Infotour - TAG 12

Das große Finale in Berlin: Fast zweieinhalb Wochen war das Team unterwegs, mehr als 3.000 Kilometer hat der BMW Mini bis zur letzten Station, einer Sprint-Tankstelle, in der Hauptstadt zurückgelegt. Das Fazit: Der Aufwand hat sich gelohnt. Überall traf es auf eine sehr positive Grundstimmung, auf engagierte Partner und vor allem auf viele interessierte Zuhörer aus Politik, Presse und Industrie. Jetzt heißt es, dem entfachten Feuer eine noch größere Reichweite und kraftvolle Dynamik zu geben.

Sprint Tankstelle, Berlin

Infotour-Termine

 Montag, der 23. August 2021 (Schleswig-Holstein) 

Ort: CLASSIC Tankstelle, Husumer Straße 28, 25821 Bredstedt Uhrzeit: 9.00 Uhr 


Ort: team Tankstelle, Marie-Curie-Ring, 24941 Flensburg Uhrzeit: 12.30 Uhr 


Ort: bft-Tankstelle Willer, Gutenbergstraße 80/86, 24118 Kiel Uhrzeit: 16.00 Uhr 


Dienstag, der 24. August 2021 (Schleswig-Holstein, Niedersachsen) 

Ort: Avia Tankstelle, Lohe 60, 22941 Bargteheide Uhrzeit: 9.00 Uhr 


Ort: CLASSIC Tankstelle, Dorfstr. 92, 29336 Nienhagen Uhrzeit: 16.00 Uhr 


Mittwoch, der 25. August 2021 (Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen) 

Ort: Joiss Tankstelle, Bodenburger Str. 55, 31162 Bad Salzdetfurth Uhrzeit: 10.00 Uhr 


Ort: TAS Tankstelle, Ringstr. 79, 32427 Minden Uhrzeit: 16.00 Uhr 


Donnerstag, der 26. August 2021 (Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen) 

Ort: FELTA Tankstelle, Falkenrotter Str. 163, 49377 Vechta Uhrzeit: 10.00 Uhr 


Ort: Zentrale Q1 Energie, Rheinstr. 82, 49090 Osnabrück Uhrzeit: 15.00 Uhr 


Freitag, der 27. August 2021 (Nordrhein-Westfalen) 

Ort: bft-Tankstelle, Hauptstr. 4, 53819 Neunkirchen-Seelscheid Uhrzeit: 10.00 Uhr 

 

 Montag, der 30. August 2021 (Hessen) 

Ort: Nordring Tankzentrum, Ziegelhütter Weg 14-16, 34497 Korbach Uhrzeit: 9.00 Uhr 


Ort: CLASSIC Tankstelle, Veckerhagener Str. 128, 34233 Fuldatal Uhrzeit: 14.00 Uhr 


Dienstag, der 31. August 2021 (Hessen, Baden-Württemberg

Ort: AVIA Tankstelle, Breitunger Str.2 36100 Petersberg Uhrzeit: 9.00 Uhr 


Ort: HERM-Tankstelle, Wertheimer Str. 50, 97941 Tauberbischhofsheim Uhrzeit: 14.30 Uhr 


Ort: HERM-Tankstelle, In der Vorderen Wanne 11, 74722 Buchen Uhrzeit: 18.00 Uhr 


Mittwoch, der 1. September 2021 (Baden-Württemberg) 

Ort: AVIA-Tankstelle, Weil der Städter Str. 47, 71272 Renningen Uhrzeit: 9.00 Uhr 


Ort: bft-Tankstelle, Schramberger Str. 40, 78628 Rottweil Uhrzeit: 15.00 Uhr 


Donnerstag, der 2. September 2021 (Bayern) 

Ort: Walther Tankstelle, Willi-Kaidel-Str. 5, 97424 Schweinfurt Uhrzeit: 11.00 Uhr 


Freitag, der 3. September 2021 (Bayern) 

Ort: ELO Tankstelle, Leitenäcker Straße 1, 91080 Uttenreuth Uhrzeit: 9.30 Uhr 

 

Montag, der 6. September 2021 (Sachsen) 

Ort: Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen, Fuchsmühlenweg 9, 09599 Freiberg Uhrzeit: 13.00 Uhr 


Dienstag, der 7. September 2021 (Berlin) 

Ort: Sprint Tankstelle, Kniprodestr. 25, 10407 Berlin Uhrzeit: 10.00 Uhr 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir beantworten gerne
alle Ihre Fragen.