eFuels bekommen immer mehr Rückenwind

Um die Themen Energiewende, Klimaneutralität, Verkehr und Mobilität richtig nach vorne zu bringen, ist es wichtig, möglichst viele Menschen und Unternehmen – gerade in Deutschland – zum gemeinsamen Mitgestalten in dieser Sache zu bewegen. Insbesondere auch, wenn es um das Thema CO2-neutrale Kraftstoffe, also sogenannte eFuels, geht.

 

Deswegen begrüßen wir es sehr, dass immer mehr Unternehmen wie PRÄG – Wir verstehen Energie mit Hauptsitz in Kempten, Knauber aus Bonn oder SCORE-Tankstellen und Mineralölhandels-GmbH aus Emden das Thema eFuels für sich entdecken und synthetische Kraftstoffe aus Ökostrom zum Wohle des Klimas in ihren Energiemix einbeziehen möchten.

 

Mehr Informationen zu den Unternehmen erhalten Sie hier:

Teilen

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.