Auch bei BOSCH stehen E-Fuels im Zentrum des Interesses

Schon seit Jahren stehen E-Fuels auch bei Bosch im Zentrum des Interesses, wenn es um Mobilität und Antrieb für die Zukunft geht. Denn diese würden „Benziner und Diesel CO2neutral machen“, so Volkmar Denner / CEO Bosch, und könnten in Flugzeugen, Schiffen und LKW eingesetzt einen erheblichen Beitrag zur Begrenzung der Erderwärmung leisten.
Dabei bräuchte man nicht einmal die heute bestehende Infrastruktur verändern.
Mehr zu dem Denner-Zitat und der Frage, ob synthetische Kraftstoffe die nächste Revolution sein könnten, erfahren Sie hier.

Teilen

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.